vegane Suppen Rezepte 

Klettenwurzelsuppe 

2 Tassen geschnittene Klettwurzel 

2 Tassen kleine geschnittene Möhren 

2 Tassen kleine geschnittene Champions 

2 Tassen kleine geschnittene Pak Choi (Blätterkohl) 

1 gelbe Zwiebel, gewürfelt 

1 EL gehackter Knoblauch 

1 EL frisch geriebener Ingwer 

1/2 TL Meersalz 

Alle Zutaten in einen ausreichenden großen Topf geben, mit Wasser bedecken und aufkochen. Hitze reduzieren und 30 bis 40 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist. 

Tipp: Misopaste oder Gemüsebrühe dar auch gerne noch mit in den Topf, wenn gewünscht.

Guten Appetit 

kalte Spinatsuppe 

1/2 Tassen Strauchtomaten 

1 Selleriestange 

1 Knoblauchzehe 

Saft einer Orange 

4 Tassen Babyspinat 

2 Basilikumblätter 

1/2 Avocado, falls gewünscht 

Tomaten, Sellerie, und Knoblauch mit dem Orangensaft mixen, Spinat nach und nach hinzufügen, zuletzt das Basilikumblatt (wenn gewünscht) und die Avocado alles glatt mixen und genießen. 

Guten Appetit 

 

Kürbissuppe 

1 mittelgroßer Speisekürbis (oder auch Kabocha, Butternut etc.) 

750 ml Gemüsebrühe 

1 Tasse gewürfelte Zwiebeln

4 gehackte Knoblauchzehen 

1 TL Currypulver 

1/2 TL Meersalz 

Saft einer 1/2 Limette 

1/4 TL Chiliflocken (optional)  

Einen großen Top mit Wasser zum Kochen bringen und den ganzen Kürbis mit Stiel hineingeben. 10 Minuten kochen und nach der Hälfte der Zeit einmal wenden. Den Kürbis vorsichtig aus dem Wasser heben und zum Abkühlen beiseitestellen. 

Wenn er kühl genug ist, um ihn anfassen zu können, schälen, halbieren und entkernen. Das Kürbisfleisch in Würfel schneiden, die etwa 4 Tassen füllen sollen. 

Die Kürbiswürfel mit Gemüsebrühe, Zwiebeln, Knoblauch, Curry und Limettensaft in den Topf geben. Aufkochen und unter häufigen Rühren köcheln lassen. 15 bis 20 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. 

Das Ganze in einen Mixer umfüllen und glatt mixen. und glatt mixen. Lasse den Mixer zuerst langsam laufen. Es soll auch eine Öffnung bleiben, damit der Dampf entweichen kann. Warm und falls gewünscht mit Chiliflocken bestreuen servieren 

Guten Appetit 

Heilsame Brühe für die Leber 

1 zerkleinerte Selleriestaude 

6 zerkleinerte Karotten 

1 grob gewürfelter Winterkürbis (Butternut) 

2 gewürfelte Zwiebeln 

2,5 cm Kurkuma, geschält und gehackt (oder 1 TL Pulver)

1 Tasse geschält und in Scheiben geschnittene frische Klettwurzel  

1 locker gefüllte Tasse Koriander 

6 geschälte Knoblauchzehen 

Knapp 3 l Wasser 

Alle Zutaten in einen Suppentopf geben. 

Den Deckel auflegen und bei starker Hitze aufkochen, dann Wärmezufuhr reduzieren und mindestens 1 Stunde bis zu 4 Stunden köcheln lassen. Abseihen und Brühe jeden Tag schluckweise trinken. (Leberreinigung) 

 

 

 

Kartoffel/Süßkartoffelsuppe 

Championsuppe