NHS Naturharmoniestation 

Die Natur-Harmonie-Stationen NHS verstärken und reinigen die natürlichen, feinstofflichen und ätherischen Energiefelder, die den gesamten Planeten durchfluten und somit die Lebensenergie von Tieren, Pflanzen und Menschen stärken. Das grundlegende Merkmal einer Naturharmoniestation ist die Stärkung, Vermehrung, Konzentration und Reinigung von Lebensenergie. Eine NHS ist eine lebensbejahende, zeitgemäße Antwort auf ein Problem, das sich allen Kulturen auf allen Kontinenten zu jeder Zeit gestellt hat: In Harmonie mit der Umwelt zu leben und so die Gesundheit von Pflanzen, Tieren und Menschen sicherzustellen. Es bildet sich ein energetischer Torus mit einem Zentralzylinder von mehreren km Höhe und einigen km Radius, der sichtbar den Himmel klärt. Wir gehen davon aus, dass die für uns in der Atmosphäre schädlichen Partikel nach oben getrieben werden, die dort dann in ihre Bestandteile zerlegt werden und somit ihre schädliche Wirkung verlieren. Siehe Chemtrails(Fotos der Wirkung) Sie wirkt ebenfalls als Antenne und zieht den Elektrosmok aus der Umgebung an. Alle – die alten und neuen – Erdgitternetze werden durch Resonanz gestärkt und synchronisiert. Als Folge davon, werden wieder alle in der nähe der NHS-Station, Lebensenergie-Vorgänge bei Pflanzen, Tieren, Menschen usw., in naturrichtige Schwingung versetzt und harmonisiert.

Unsere Atmosphäre, die Luft und die Natur sind schon lange nicht mehr in seiner natürlichen Ordnung. Durch Umwelteinflüsse, giftige Chemikalien die, unsere Luft, Böden und das Wasser verschmutzen, werden nicht nur wir Menschen krank, sondern auch unsere geliebte Natur.

Dagegen sollten wir was tun 

 

 

Man kann diese Orgonstrahltechnik schon fertig kaufen oder sie selber zusammen bauen. 

Es gibt bei jeder Art kleine Vor- und Nachteile. Bei der fertigen Version kann man Cremen und dergleichen zusätzlich herstellen die, die Energie dann enthält, was die NHS ausstrahlt., sehr wirkungsvoll. Im vergleich zu der selbergebauten NHS, ist diese Station wesentlich kleiner und kann überall im Außenbereich, Problemlos platziert werden. 

Mit der selbergebauten NHS, die im Vergleich mehr Platz braucht und etwa 1,5m groß und auch preisgünstiger  ist, kann man zusätzlich mit der Agnihotra Asche arbeiten, was bei der fertigen Station keine Anwendung findet. Desweitern ist die selbergebaute NHS  was eigenes Erschaffenes, was einem ein gutes und stolzes Gefühl gibt. 

Egal für welche Art man sich entscheidet, die NHS ist ein wertvoller und toller Beitrag unsere Natur und unsere Umgebung wieder in die Heilung zu bringen. 

 

        Hier geht es zum Urs dem Entwickler der NHS                                                        hier geht es zum Shop 

Download (1).jpg
Download (6).jpg

Was ist die NHS?

mit dem Entwickler Urs Wirths