Airnergy_Logo_DE.jpg

Da wir den Körper nicht verändern können,

verändern wir seine Atemluft"

Nach dem Vorbild der Natur,

ist es Airnergy gelungen einen Prozessor zu entwickeln, der aus energiearmer und belastender Luft- bzw. Atematmosphäre, in der heutzutage rund 80% aller Menschen leben, nach den Prinzipien der natürlichen Fotosynthese, energiereiche und vitale Luftatmosphäre verwandelt und nahezu überall einsetzbar macht. 

reine, klare und saubere Waldluft 

 

Airnergy ist für die verbesserte Energiebildung im Organismus konzipiert. Im Airnergy Gerät (Vitalisator) wird dazu Luftsauerstoff ständig in seinen energiereicheren Zustand (Singulettsauerstoff) gebracht – die physikalisch aktive Form des Sauerstoffs, die der Körper seit Jahrmillionen kennt. Dies ermöglicht ein patentgeschütztes Verfahren, das den natürlichen Vorgängen bei der Fotosynthese in grünen Blättern technologisch nachempfunden ist. Die dabei gewonnene Energie wird an die Wassermoleküle der Atemluft/Atem-Atmosphäre übertragen.

Die Airnergy Methode nutzt einen entscheidenden Vorgang der Natur, der seit Jahrmillionen existiert, z.B. bei der Fotosynthese, dem Zusammenspiel von Sonnenlicht und dem Blattgrün Chlorophyll.

 

Die Airnergy Methode kann dazu beitragen, Krankheiten, ihre Dauer, Häufigkeit und ihre Auswirkungen einzuschränken. Wird diese lebendige Luft über den Applikator (Atemnasenbrille) regelmäßig aufgenommen,  kann der Organismus damit körpereigene Prozesse besser regeln, regulieren, reparieren sowie wieder in Balance bringen. Da der Körper weniger Energie mit der Wiederherstellung seines Systems verbraucht, können sich die allgemeine Lebenskraft und das Wohlbefinden steigern.

Die Sauerstoffenergietherapie (Spirovitaltherapie) verbessert messbar die Lungenfunktion und die Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems VNS. Das VNS ist unsere oberste Steuer- und Regelzentrale, welche untergeordnete Systeme steuert und reguliert z.B. Hormonsystem, Nervensystem, Immunsystem, Energieproduktion, Regenerations- und Reparaturprozesse.
Der FEV1% steigt signifikant ebenso wie die HRV – Herzfrequenzvariabilität.
Die SET wird hauptsächlich eingesetzt bei COPD, Lungenemphysem, Asthma und Makuladegeneration.

Es wird weder der Sauerstoff erhöht, noch ionisiert oder Ozon zugeführt. Es ist ein natürlicher Vorgang bei der Fotosynthese in grünen Blättern nachempfunden ist, (Luftfeuchtigkeit + Luftsauerstoff (21%).

Anwendungsbereiche

KOMPLEMENTÄR

Bei Energiemangel | Bei Ein- & Durchschlafstörungen
Bei organischen sowie funktionellen Störungen

UNTERSTÜTZEND 

bei Erkältungen/Atemwegsbeschwerden 

Gelenksbeschwerden, Hautbild 

PROPHYLAKTISCH

Zur Vorsorge | Zum Anti-Aging
Zur Regeneration | Für Reparaturprozesse

REGENERATIV

Zur Entspannung | Zum Wohlbefinden
Zum Erhalt sowie zur Neubildung von Zellen

AUSDAUERND

Unterstützung des Regenationsprozesses, (sehr geeigent für Sportler) 

Verbesserte Energiebildung in den Zellen (ATP), Konzentrationssteigerung 

Die weitreichende Funktionsweise* von Airnergy ist allein aus der biologischen Bedeutung der körpereigenen Fähigkeit zur Verwertung der Atemluft bzw. Atem-Atmosphäre zu erklären.

*Bei der Spirovitalisierung mit Airnergy wird weder der Sauerstoff erhöht, noch ionisiert, Ozon oder andere körperfremde Substanzen zugeführt
 

Airnergy Hand und Armmassage  30 min. (Spirovitaltherapie  + massage)                  40,- €

Die Sauerstoffenergietherapie (Spirovitaltherapie) 25 min.                 20,- €

Kinder Sporivitaltherapie  15 Min.                                                          15,- €

Startpaket (eigener Atemschlauch + 12 Behandlungen, 1 Monat)                                                 160,- €

Logo anklicken 

Sabrina Weixler, Rohrkopfweg 6b,  87629 Füssen 

Telefon: 0151 20245786